Drucken

Allgemein

Eingebettet zwischen den steilen Kalkwänden des Kellerwandmassivs und dem Gams-/Mooskofel liegt die Valentinalm. Leicht über die Plöckenstraße zu erreichen, ist die Alm idealer Rastplatz und Startpunkt für Wanderungen und Klettertouren im Herzen der Karnischen Alpen.

Die Klassiker unter den Bergtouren sind einerseits die Tageswanderung hinauf zum Wolayer See (ca. 3h), mit oder ohne Gipfelsieg am Rauchkofel. Andererseits empfiehlt sich NUR! für Geübte der Klettersteig auf die Hohe Warte (min. 4h)

Für alle, die es ruhiger angehen wollen: in max. 1,5h haben Sie die Obere Valentinalm erreicht. Die Wanderung ist besonders für Familien mit Kleinkinder geeignet.

Kellerwand, Kellerspitze (2774 m), Hohe Warte (2780 m), Seekopf, Polinik (2332 m), Kleiner Pal (1867 m) und Cellon (2241 m) lagen vor 365 Mio. Jahren im Meer in der Nähe des Äquators und bildeten ein Korallenriff. Als sich das riesige Devon-Meer schloss wurden die 1000 Meter dicken Korallen emporgehoben und bilden heute die Berge, die unsere Heimat so bezaubernd machen.

Auf den Geotrails der Karnischen Alpen entdecken Sie Geschichte zum Anfassen in Form von Gesteinen und Fossilien, die bis zu 500 Millionen Jahre alt sein können.

Übernachtungsmöglichkeiten: Zweibettzimmer oder Wanderlager

Bei uns am Teller gibt's Herzhaftes, Gesundes, Feines und Süßes, das vorwiegend aus der eigenen Region und von ehrlichen Erzeugern kommt.

...und dazu a guats Loncium und a Stamperl

Weitere Informationen unter www.valentinalm.at

Wir freuen uns sehr auf Ihren Besuch!

Neuigkeiten

Bilder

Kontakt

Bruno Neumayr
Am Plöcken 6
A-9640 Kötschach-Mauthen

Mobil: +43 664 8419950
Tel.: +43 4715 92215

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok